Neu im Behindertenverkehr!

Durch den Gewinn von Ausschreibungen im Auftrag der Kreise Unna und Warendorf sind seit Beginn des neuen Schuljahres 2015/2016 insgesamt 11 neue Fahrzeuge im Bereich „Behindertenverkehr“ im Einsatz. Sie sind teilweise mit Rollstuhlplätzen ausgestattet und können somit geistig als auch körperlich behinderte Kinder und Erwachsene befördern. Bei Bedarf werden darüber hinaus auch Begleitpersonen eingesetzt. 

Zurück